Schellmann Furniture,<br/>München

Schellmann Furniture,
München
, 2008
imm Köln

imm Köln, 2010
Qubique Möbelmesse,<br/>Berlin

Qubique Möbelmesse,
Berlin
, 2011
imm Köln

imm Köln, 2013
7 Studies, München

7 Studies, München, 2013
Moroso Showroom, Fuorisalone,<br/>Mailand

Moroso Showroom, Fuorisalone,
Mailand
, 2015




 
 
 
Schellmann Furniture,<br/>München, 2008


Schellmann Furniture,
München
, 2008
Erste Präsentation von Möbeln entworfen von
Jörg Schellmann

zurück zur Übersicht
 
 
 
imm Köln, 2010


imm Köln, 2010
Messeteilnahme an der Kölner Möbelmesse

zurück zur Übersicht
 
 
 
Qubique Möbelmesse,<br/>Berlin, 2011


Qubique Möbelmesse,
Berlin
, 2011
Möbelmesse im ehem. Flughafen Tempelhof

zurück zur Übersicht
Qubique Möbelmesse,<br/>Berlin2, 2011


 
 
 
imm Köln, 2013


imm Köln, 2013
Zweite Messeteilnahme an der Kölner Möbelmesse (nach 2010)

zurück zur Übersicht
 
 
 
7 Studies, München, 2013


7 Studies, München, 2013
7 Studies - eine Ausstellung, die im Juni-Dezember 2013 im Showroom von Schellmann Furniture, München, Hohenzollernstraße 29 stattgefunden hat. Vier Designer und drei Künstler präsentierten Ensembles aus Tisch, Stuhl und Regal als Arbeitsplatz. Entwürfe für heutige Arbeitsformen, gedacht für eine Person oder ein Team, zum Sitzen oder Stehen.


7 Studies Ausstellungskatalog, 120 Seiten
mit Arbeiten von Bouroullec, Diez, Gillick, Judd, Merz, Schellmann, Wrong
pdf-Version hier herunterladen download

zurück zur Übersicht
 
Tyde Steh-Sitz-Tisch
7 Studies - R + E Bouroullec

R+E Bouroullec, Paris (geb. 1971 bzw. 1976), zeigen Tyde, einen variablen und kombinierbaren Steh-Sitz-Tisch, der auf zeitgemäßes, digitales Arbeiten in einem Bürozusammenhang zugeschnitten ist.



Tyde Steh-Sitz-Tisch, 2013
Tischplatte MDF pulverbeschichtet schwarz,
Untergestell Metall puverbeschichtet schwarz,
3D-Screen Polyester dunkelgrau
(zahlreiche Varianten in Farben und Zubehör)
Maße: Tisch 160 x 80 cm oder 180 x 90 cm,
65 - 125 cm hoch;
3D Screen 160 x 80 cm oder 180 x 90 cm
Hersteller: Vitra Details


Druckform  |  E-mail Anfrage  |  back
 
Tyde Steh-Sitz-Tisch
 
CHASSIS Chair (for Schellmann)
7 Studies - Stefan Diez

Stefan Diez, München (geb. 1971), stellt einen Besprechungs- und Arbeitsplatz aus, bestehend aus einem neu entwickelten Tisch und einem Stuhl, der eine handwerkliche Überarbeitung des bei Wilkhahn industriell produzierten Stuhles CHASSIS ist. In einer Post-Production wurde der Stuhl mit galvanischer Verzinkung und aufwendiger Lederpolsterung überarbeitet und jetzt als eigenständiges Modell, CHASSIS Chair (for Schellmann) produziert.



CHASSIS Chair (for Schellmann), 2013
Tiefgezogenes Stahlblech, galvanisch verzinkt
oder pulverbeschichtet
Maße cm:
54,5 breit x 58 tief x 78 hoch
Farben:
Gestell: galvanisch verzinkt in Blau / Gelb / Olivgrün /
Schwarz oder pulverbeschichtet in Gelb / Rot /
Olivgrün / Schwarz
Sitzschale: pflanzlich gegerbtes Leder natur, glatt /
perforiertes Leder gelb / perforiertes Leder schwarz /
Textil einfarbig / Textil leicht meliert


Druckform  |  E-mail Anfrage  |  back
CHASSIS Table (for Schellmann)
7 Studies - Stefan Diez

Stefan Diez, München (geb. 1971), stellt einen Besprechungs- und Arbeitsplatz aus, bestehend aus dem CHASSIS Chair  und einem neu entwickelten dazu passenden Tisch. Durch eine Klammer wird dieser Universaltisch zum Arbeitstisch gemacht. Sie dient der Aufbewahrung diverser Stecker, Netzgeräte und Kabel, die mit ihrer Hilfe elegant vom Boden auf die Arbeitsplatte geführt werden.



CHASSIS Table (for Schellmann), 2013
Gekantetes Stahlblech, pulverbeschichtet
Maße cm:
Geamtmaße: 276,5 lang x 96,5 breit x 74,5 hoch
Platte: 270 lang x 90 breit
Klammer: 40 breit x 32,5 tief x 11,5 hoch
Farben:
Schwarzgrau / Papyrusweiß / Grünlich Grau / Gelb / Rot
Tischplatte MDF pulverbeschichtet; Tisch zerlegbar


Druckform  |  E-mail Anfrage  |  back
 
CHASSIS Table (for Schellmann)
 
Möbelsystem
7 Studies - Liam Gillick

Liam Gillick, New York (geb. 1964), präsentiert drei Möbelstücke aus einem auf 8 Teile angelegten Furniture System ganz grundsätzlicher, orthogonaler Objekte, in der jedes der Elemente in einer anderen von insgesamt acht Farben produziert wird.



Möbelsystem, 2013
Aluminium 4 x 4 cm, pulverbeschichtet
Maße cm:
Tisch: 180 lang x 90 breit x 74 hoch
Bank: 180 lang x 40 breit x 44 hoch
Regal: 166 hoch x 100 breit x 40 tief
Farben:
jedes Möbelstück pulverbeschichtet in
einer von acht festgelegten Farben
(hier abgebildet: Cremeweiss / Violett / Türkisblau)

Produktion in Vorbereitung


Druckform  |  E-mail Anfrage  |  back
 
Möbelsystem
Acht Möbelstücke aus Aluminium,
jedes in einer anderen Farbe aus einer Auswahl
von acht festgelegten Farben erhältlich.

Produktion in Vorbereitung

 
Stehpult
7 Studies - Donald Judd

Von Donald Judd, New York und Marfa (1928-1994), zeigen wir zitathaft ein Stehpult von 1984, das, wie viele seiner Möbel, in seiner einfachen Formensprache großen Einfluss auf aktuelle Künstler und Designer hatte.



Stehpult, 1984
Kiefer
Maße cm: 150 breit x 120 tief x 90 hoch


Druckform  |  E-mail Anfrage  |  back
 
Stehpult
 
Stehpult
 
Studiolo
7 Studies - Gerhard Merz

Gerhard Merz, Pescia (geb. 1947), hatte 2008 bei Schellmann Furniture einen großen Arbeitsraum (Studiolo) vorgestellt, der jetzt durch Zeichnungen in die aktuelle Ausstellung einbezogen wird.



Studiolo, 2008
Bücherschrank
(hier abgebildet: Mennige)
MDF lackiert, schwarzes Glas und lackiertes Glas
Maße cm: 180 hoch x 300 breit x 40 tief
Farben Glas: Mennige / Neapelgelb / Elfenbeinschwarz / Staubgrau / Römischocker / Kobaltgrün
Limitiert auf eine Auflage von 10

Herstellung und Vertrieb: Schellmann Furniture


Druckform  |  E-mail Anfrage  |  back
 
Studiolo
Tisch
MDF lackiert und Glas Opti-Weiß
Maße cm: 270 lang x 90 breit x 75  hoch
Farbe: Staubgrau
Limitiert auf eine Auflage von 10

Herstellung und Vertrieb: Schellmann Furniture

 
Studiolo
Licht
Kreisförmig angeordnete Leuchtstoffröhren Lumilux 11,
dimmbar
Maße cm:
Halterungen: je 60 lang
Gesamtdurchmesser: kann Deckenfläche angepasst werden; hier abgebildet: 430 Ø
Limitiert auf eine Auflage von 10

Herstellung und Vertrieb: Schellmann Furniture

 
Studiolo
7 Studies - Jörg Schellmann

Jörg Schellmann, München (geb. 1944), hat für die Ausstellung einen Entwurf von 2008 realisiert, ein Study, das zugleich Raum und Möbel ist. Es kann als private Arbeitszelle dienen oder in einem Großraum in größerer Anzahl unterschiedliche Arbeitsplätze und Freiräume definieren.



Studiolo, 2010
Stahlrohrkonstruktion mit MDF
Maße cm:
300 lang x 200 breit x 200 hoch
Farben:
Stahl: Grauweiss, Zinkgelb, Reinorange oder Verkehrsblau
MDF: Grauweiss, Steingrau oder Schiefergrau


Druckform  |  E-mail Anfrage  |  back
 
Studiolo
»Mir schwebt ein einfaches Arbeitszimmer vor, ein privater Rückzugsraum mit den wichtigsten Arbeitsmitteln in Reichweite. Eine Zelle, die sich von der übrigen Umgebung abgrenzt und Behausung für die Person und ihr Denken ist.«
 
Studiolo

 
Freud´s Study
7 Studies - Sebastian Wrong

Sebastian Wrong, London (geb. 1971), nimmt mit seinem Ensemble aus Regal, Stuhl und Tisch auf assoziativ-künstlerische Weise Bezug auf das legendäre Arbeitszimmer von Sigmund Freud in London.



Freud´s Study, 2013
 
Sigmund's Chair
Stuhl: Eiche, Schichtholz, Plastazote-Schaumstoff
Maße cm: 780 hoch x 690 breit x 460 tief
Teppich: persischer Gaschgai, Wolle
Auflage: 4 + 1 AP

Red Round Table
Polyurethankautschuk, rot, MDF, Aluminium
Maße cm: 613 hoch x 590 breit  x 590 tief
Auflage: 5 + 1 AP

Red Corner Table
Polyurethankautschuk, MDF, Aluminium
Maße cm: 613 hoch x 424 breit x 590 tief
Auflage: 5 +1 AP

Perspective Shelf
MDF, Furnier, schwarze Farbe
Maße cm: 95 hoch x 190,8 breit x 34,3 hoch
Prototyp


Druckform  |  E-mail Anfrage  |  back
 
Freud´s Study
Die Verbindungslinie zwischen den drei Objekten umkreist die symbolträchtige Couch Sigmund Freuds, insbesondere den Gaschgai Teppich, der auf der Couch liegt. Freud, der als dunkel und nachtgängerisch beschrieben wird, notierte: "Ich spüre in mir einen seltsamen, verborgenen Drang zum Morgenland und zum Mittelmeer, den ich vielleicht von meinen Ahnen geerbt habe."
 
 
 
 7 Studies Show
7 Studies Ausstellungskatalog, 120 Seiten
mit Arbeiten von Bouroullec, Diez, Gillick, Judd, Merz, Schellmann, Wrong

pdf-Version hier herunterladen download
 
 





 
 
back to thumbnails
 
 
 
 
Moroso Showroom, Fuorisalone,<br/>Mailand, 2015


Moroso Showroom, Fuorisalone,
Mailand
, 2015
Ausstellung Vis-à-Vis, Design Meets Art, im Showroom des italienischen Möbelherstellers Moroso.
Möbel entworfen von Jörg Schellmann für Moroso,
präsentiert im Kontext von Kunstwerken, die das
formale Vokabular des Designers beeinflusst haben:
Daniel Buren, Liam Gillick, Donald Judd und
Gerhard Merz. In einem separaten Raum Möbel von
anderen Designern von Moroso gezeigt mit
Kunstwerken von Gilbert and George, Peter Halley,
Cindy Sherman und Rosemarie Trockel.

zurück zur Übersicht
Moroso Showroom, Fuorisalone,<br/>Mailand2, 2015